Zum letzten Arbeitseinsatz, vor der Sommerpause, nahmen wir uns die Unstrut vor.
Sonntag früh um 08:00 Uhr trafen sich ca. 15 fleißige Helfer, denen ein sauberer Uferbereich zum Angeln wichtiger war als ausschlafen.
Arbeitseinsätze 2013 Unstrut_12Der Bereich vom Wehr zur Stadtparkbrücke und stromaufwärts sollte gereinigt werden.
Wir teilten uns in mehrere Teams. Jedes Team nahm sich eine Uferseite vor.
Es fand sich jedoch sehr wenig „typische“ Rückstände von Anglern. Ein großer Teil bestand aus angeschwemmten Müll. Dieser hing durch das Hochwasser in den Bäumen und Sträuchern im Uferbereich. Der Müll hing so hoch das wir stellenweise eine Leiter benötigt hätten um die Plastiktüten zu entfernen. Dies hat uns den Wasserstand der Unstrut noch eindrucksvoll markiert.

Einige Autobesitzer waren offenbar zu bequem ihre alten Reifen fachgerecht zu entsorgen. Damit der Dammbereich wieder ansehnlich wird, haben wir dies übernommen. Insgesamt entsorgten wir über 15 Säcke mit Abfällen. Gegen 11:00 Uhr hatten wir unser  Ziel erreicht, und ließen den Vormittag mit Gesprächen zum Thema ausklingen.
Vielen Dank an die fleißigen, und gut bekannten, Helfer für Ihren tatkräftigen Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok