Der zweite Arbeitseinsatz im Jahr 2013 fand am 16.Juni, bei guter Beteiligung, am Gondelteich und am Stausee in Orlishausen statt. Beginn war, wie immer, 08:00 Uhr. Diesmal hat der Vorstand beschlossen die unzugänglichen Uferbereiche des Gondelteiches intensiv reinigen zu lassen. Dies wurde mit einem Schlauchboot von dem Mitglied Toni Müller realisiert. Dazu hatten wir uns eigens eine Sondergenehmigung der Stadt Sömmerda geholt um den Gondelteich mit dem Boot befahren zu dürfen. Dies war auch notwendig da viele Flaschen und andere Schwimmfähigen Abfälle der Besucher, dicht in das Schilf getrieben sind. Unser Bootsmann füllte dadurch über zwei Säcke mit Unrat. Dabei musste er sehr behutsam vorgehen da unsere Schwäne gerade ihre sechs jungen auf einen Morgen-Schwimmrunde ausführte, und der Schwanen-Vater das Reinigungsboot sehr aufmerksam beobachtete. Am Stausee in Orlishausen wurden die Zugangswege freigeschnitten und umliegender Müll eingesammelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok