2014 Anangeln_1Das Anangeln stellt eine alte Tradition der Vereine dar, indem alle das erste Mal im Jahr gemeinsam am Wasser die neue Saison eröffnen.

So hielt es auch unsere Jugendgruppe am 03.05.2014 mit unserer ersten Veranstaltung am Gondelteich in Sömmerda. Unser guter Draht zu den Wettermachern zahlte sich wieder aus und rundete unser Treffen perfekt ab. Wir hatten den Samstagvormittag unter das Motto gestellt "Grundangeln auf Friedfisch". Mit verschiedenen Ködern und Angelmethoden wurden dann von Brassen und Karauschen bis hin zu "strammen" Karpfen die Vertreter des Schuppenwildes Überlistet. Unsere Jungangler mussten wieder erkennen, dass nicht jeder Biss ein Fisch ist und dass hierin eigentlich auch der Reiz des Angelns liegt.

2014 Anangeln_2Das berühmte Anfängerglück war auch wieder dabei, denn unser neues Mitglied Pascal konnte an diesem Morgen gleich drei kräftige Karpfen landen. Wie kräftig Karpfen sein können erlebten wir, als ganz plötzlich ein kröftiger Vertreter seiner Gattung die Angel mit in den Gondelteich nehmen wollte. Zum Glück konnte unser Gast Lars Blanke mit einem gezielten Wurf die "schwimmende" Angel haken und zusammen mit dem Überführten Dieb alles wieder ans Ufer bringen.

2014 Anangeln_3Mit einem gemeinsamen Mittagessen an der frischen Luft klang das Anangeln aus und wir waren uns einig, es war ein gutes und erlebnisreicher Start in die neue Saison. Wer Interesse hat auch bei uns zu angeln, der braucht einen Fischereischein. Für alle Jugendlichen und Angelinteressierten möchten wir darauf hinweisen, dass der nächste Vorbereitungslehrgang zum Erwerb des Fischereischeins im Oktober dieses Jahr beginnt. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0162/9405790 (Herr Andreas Müller) zu erfahren, oder auf unseren Anmeldeformularen im Zoohaus Krumm in Sömmerda. 

Rolf Stodolka 
Jugendwart des AVU

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok